Besuchen Sie die Alpes vaudoises mit den typischen Schmalspurzügen, welche seit einem Jahrhundert die Besucher begeistern. Dieses Angebot umfasst Ausflüge mit Bahn und Bus durch die Rebberge des Chablais und durch die herrliche Atmosphäre der Voralpen. Die Züge führen durch idyllische Landschaften und man erreicht bequem die Ferienorte von Villars, Les Diablerets, Leysin und Château-d’Oex. Ab Aigle und Bex verkehren die Züge auf Schmalpurlinien, teilweise mit Zahnradantrieb, und auf der Goldenpassstrecke mit einzigartigen Panoramen zwischen Montreux, Gstaad und Zweisimmen. Die Mahlzeiten werden in für ihre Auswahl an lokalen Produkten ausgewählten Restaurants serviert. Die Besichtigungen und die Verkostungen bieten die Gelegenheit, die Bewohner dieser gastfreundlichen Regionen zu treffen. Die Streckenwahl und die Dauer des Aufenthaltes können individuell angepasst werden.

CHF 790

€ 675
5 Tage / 4 Nächte

Gepäcktransport

Beim Hotelwechsel ist der zuverlässige und effiziente Gepäcktransport inklusive, max. ein Stück 20kg pro Person.

März - Oktober

Stellen Sie bei Regen einen Rucksack und eine Jacke zur Verfügung.

Gruppenpreise

Sparen Sie bis zu 30% bei Reisen mit Freunden.

Höhepunkte

Die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten der Alpes vaudoises, die Sie entlang der Route entdecken werden.

Die Alpes vaudoises sind auch ein Eldorado für Schmalspur-Fans: Die vier Panoramalinien, einige davon mit Zahnrad, verkehren zwischen Montreux, Château-d’Oex und Zweisimmen, verbinden Aigle mit Leysin und mit Les Diablerets oder führen ab Bex über Gryon nach Villars und noch weiter bis Bretaye.

  • Schmalspur- und historische Züge
  • Schloss Aigle aus dem 12. Jahrhundert
  • Museum der Rebberge und des Weins
  • Museum des Ormonts
  • Drehrestaurant Le Kuklos
  • Museum Vieux Pays-d’Enhaut
  • Bergseen und Berghütten
  • Lokale Produkte und Bergrestaurants
  • Museum des Heissluftballons

Gruppenpreise

Allein oder zu zweit zu reisen ist gut, in der Gruppe ist es sogar noch schöner und günstiger dank Vorzugspreisen ab 8 Personen

Aigle

Leysin

Les Mosses

Le Relais Alpin 

Château-d'Oex

L'Etivaz

Les Diablerets

Villars

Gryon

ANREISE

Die Ferienorte der Alpes vaudoises sind mit dem ÖV leicht erreichbar.

Programm

Ein Ferienaufenthalt in den Alpes vaudoises bietet ein gastronomisches Zwischenspiel von höchster Qualität; von Weinbergen und Weinkellern bis hin zur Alpkäseherstellung des L‘Etivaz AOP. Weitere Attraktionen sind die traditionelle Scherenschnittkunst, Salzminen, Thermalquellen, reizvolle Bergdörfer, traumhafte Bergseen und beeindruckende Panoramen.

TAG 1  AIGLE – LE SÉPEY – LES DIABLERETS

Kehrtunnels, hohe Viadukte, an steilen Flanken entlang führende Streckenabschnitte und atemberaubende Aussichten: einige der Stärken der ASD, der schönsten TPC-Linie. In den Augen des Besuchers ist diese erlebnisreiche Strecke ein Abbild der Schweizer Schmalspurbahntradition in den Alpen. Für die Bewohner ist sie die unverzichtbare, sichere und beständige Verbindung zum Rhone-Tal — Mahlzeiten und Übernachtung in Les Diablerets.

Zug ASD Aigle – Le Sépey – Les Diablerets

TAG 2  LES DIABLERETS – LEYSIN

Der Strecke Les Diablerets – Le Sépey führ hinunter und vorbei an Dörfern, Wiesen und Wäldern, mit spektakulärem Blick auf die Alpen und das Rhone-Tal. Von Le Sépey aus, führt das Postauto hoch nach Leysin — Mahlzeiten und Übernachtung in Leysin.

Zug ASD Les Diablerets – Le Sépey
Postauto Le Sépey – Leysin

TAG 3  LEYSIN – AIGLE – VILLARS-SUR-OLLON

Ab Leysin nehmen viele Besucher die Zahnradbahn hinunter nach Aigle. Diese Reise bietet einen herrlichen Ausblick über das Rhone-Tal und die umliegenden Berge. Der Zug fährt durch Wiesen, Wälder und Weinberge. Zwischen Aigle und Bex verkehren SBB-Züge. Ab Bex führt die Zahnradbahn Bex-Villars-Bretaye von 424m auf 1‘300 m ins Zentrum von Villars. Die BVB-Linie wurde zwischen 1898 und 1901 erbaut — Mahlzeiten und Übernachtung in Villars.

Zug AL Leysin – Aigle
Zug CFF Aigle – Bex
Zug BVB Bex – Villars – Bretaye

TAG 4  VILLARS – LES DIABLERETS – GSTAAD – CHÂTEAU-D’OEX

Mit dem Postauto geht es von Villars über Les Diablerets und über den Col de Pillon zum mondänen Ferienort Gstaad. Die Anschlussverbindung zum authentischen Dorf Château-d’Oex, der Hauptstadt des Pays-d’Enhaut, wird vom berühmten Golden Pass MOB-Zug sichergestellt — Mahlzeiten und Übernachtung in Château-d’Oex.

Postauto Villars – Les Diablerets – Gstaad
Zug Golden Pass MOB Gstaad – Château-d’Oex

TAG 5

Am letzten Tag geht es im Golden Pass Classic Zug nach Montreux am Genfersee oder nach Zweisimmen mit Anschlussverbindungen nach Bern, Interlaken oder Luzern.

Zug Golden Pass MOB Château-d’Oex – Montreux
oder Château-d’Oex – Zweisimmen

Die in Euro angegebenen Preise sind informativ. Die einzige gesetzliche Währung ist der Schweizer Franken. Die Umwandlung unterliegt den Wechselkursschwankungen.

Varianten & Preise

Buchung

Dieses Formular sendet uns eine Buchungsanfrage, welche nach Prüfung der Verfügbarkeit bestätigt wird. Die Rechnungsstellung erfolgt erst mit der endgültigen Bestätigung Ihres Aufenthalts.


 

Reservierung

Nach Erhalt Ihrer Anfrage prüfen wir die Verfügbarkeit und Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigungs-E-Mail von Montag bis Freitag. Diese Nachricht zeigt das Programm Ihres Aufenthalts, die Details der Hotels und die Rechnung. Nach Eingang Ihrer Zahlung senden wir Ihnen einen Link zum Herunterladen Ihrer Reisedokumente.

Informationen

Ihre Reisedokumente werden Ihnen nach Erhalt Ihrer Zahlung und mindestens 48 Stunden vor Ihrer Ankunft per E-Mail zugesandt. Sie enthalten die Details des Programms mit nützlichen Kontakten, Hotelbuchungen und einen Link für Karten, die Sie zu Hause ausdrucken oder auf Ihr Smartphone herunterladen können.

Eine vollständige touristische Dokumentation ist in den Tourismusbüros der jeweiligen Destination erhältlich.

Hunde sind auf der Tour willkommen und die Hotels erheben durchschnittlich einen Beitrag von ca. CHF 15.00 pro Hund / Nacht.

Gepäcktransport

Der Gepäcktransport beinhaltet pro Person 1 Gepäckstück von 20 kg. Sie geben Ihr Gepäck zum Zeitpunkt des Check-outs an der Hotelrezeption ab und werden es spätestens um 16:00 Uhr im nächsten Hotel vorfinden. Wenn Sie diesen Service nicht wünschen, geben Sie dies bitte in den Bemerkungen des Buchungsformulars an.

Allgemeine Bedingungen

Unsere allgemeinen Bedingungen finden Sie auf dieser Seite:

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Entdeckungsangebote in den Alpes vaudoises

Swiss Backstage

Angebote für Aufenthalte, Wanderungen und Veranstaltungen in der Schweiz.

© 2018 Swiss Backstage

NEWSLETTER